Blog

Chancen und Tücken des responsive Designs

Bild Mobiles Layout 1

Tablets, Smartphones und Co. stellen Programmierer und Seitenbetreiber vor ganz neue Herausforderungen: Eine Webseite, die nicht für mobile Geräte optimiert ist, hat auf Dauer keine Zukunft. „Responsive Design“ (oder mobiles Layout) reagiert auf die Eigenschaften des jeweiligen Endgeräts – und ist somit die Zukunft des Internets. Unterschiedliche Bildschirmgrößen und Eingabemöglichkeiten erfordern technische Lösungen, die sich nicht „im Vorbeigehen“ realisieren lassen. Um im Internet wettbewerbsfähig zu bleiben, sind also größere Umbaumaßnahmen gefragt.

Mehr lesen

Herzliche Weihnachtsgrüße vom NM Verlag

Bild Weihnachten 1

2015 war für den NM Verlag ein ereignisreiches Jahr: Der Vormarsch mobiler Webseiten und zahlreiche Neuerungen im SEO-Bereich haben uns in Atem gehalten. Unsere Belegschaft ist weiter gewachsen und wir konnten viele Aufträge erfolgreich abschließen – eine rundum positive Bilanz!

Mehr lesen

Neues Google Penguin-Update kommt noch 2015

Bild Penguin 1

Gary Illyes, Webmaster Trends Analyst bei Google, ist bekannt für prägnante Aussagen. Auf die Frage eines Twitter-Followers, ob das lang erwartete Penguin-Update noch in diesem Jahr erscheint, antwortete er mit einem schlichten „Yes“ – und verursachte damit großen Aufruhr in der SEO-Welt. Penguin ist der Teil des Google-Algorithmus, der sich auf sogenannte Backlinks konzentriert (also Rückverweise von anderen Webseiten auf die eigene). Das kommende Update wird diese neu bewerten. Seitenbetreiber, die bisher auf „billige“ Links setzten, haben allen Grund, um ihre Position in den Suchergebnissen zu bangen.

Mehr lesen

Mobile Webseiten: Deutsche Unternehmen hinken hinterher

Bild Mobile Web 1

Der Studie "Mobile Web Experience in Deutschland" zufolge haben bislang lediglich 41 Prozent aller deutschen Mittelständler und Großunternehmen ihre Internetauftritte für das mobile Internet aufbereitet. Damit hinken deutsche Unternehmensseiten dem internationalen Trend deutlich hinterher – und verschenken viel Potential im Bereich des eCommerce.

Mehr lesen

Konzernumbau: Google wird zu Alphabet

Bild Search 1

Am Montag, den 10.08.2015 kündigte Konzernchef Larry Page an, dass der Internetriese Google umstrukturiert wird in eine neue Holding namens „Alphabet“. In dieses neue Unternehmen werden Sparten wie z.B. die Biotech-Firma „Calico“ und der Drohnen-Hersteller „Wing“ ausgelagert. Die Suchmaschine sowie die bekannten Online-Dienste firmieren weiterhin unter dem Namen „Google“ – auf Internet-Nutzer haben die Änderungen also keine Auswirkungen.

Mehr lesen
Urheber der Bilder:
nach oben
Menü