Die steigende Bedeutung guter Inhalte im Internet Marketing

Vor 2-3 Jahren war es noch eine feine Sache. Man verwendete einfach einen Text, in dem man so häufig wie möglich das gewünschte Schlüsselwort einbaute, und dann direkt mit diesem Schlüsselwort auf die eigene Seite verlinkte.

Die Belohnung gab es von Google innerhalb weniger Tage. Die Seite stieg sehr schnell in den Suchergebnissen. Nachdem diese Praktik jedoch überhand nahm, reagierte Google und setzte diesem sog. Spam (Internetabfall) ein Ende.

Wie sieht es heute aus

Mittlerweile zählen wieder Inhalte und vernünftige Linktexte. Sie haben bestimmt schon von „Content Marketing“, „WDF * IDF“ und weiteren seltsamen Begriffen gehört. Letzten Endes will Google nur eines: Gute Inhalte, die von selbst verlinkt werden. Deshalb kann die SEO Strategie nicht nur sein, Links aufzubauen, sondern man braucht dafür auch passende, interessante Artikel als Linkziel.

Ein Link ist nach wie vor eine Empfehlung, aber diese Empfehlung darf nicht nur „xyz kaufen“ lauten. Sondern Google weiß mittlerweile sehr genau, wie Webmaster verlinken. „Hier klicken“, „mehr Informationen“ usw. sind Linktexte, die in jedes Profil gehören.

Neue Herausforderungen für die SEO Branche – hin zum Internetmarketing

Die Herausforderung für SEO lautet damit klar: Die Suchmaschinenoptimierung ist etwas, das auf dem Weg geschieht, wenn man Internet Marketing betreibt. Mit anderen Worten, man konzentriert sich nicht auf Google, sondern auf die Nutzer. Eigentlich das, was Google seit Anfang an predigt.

Wir empfehlen daher jedem unserer Kunden, sich einen Blog zuzulegen und anzufangen, interessante Inhalte zu erstellen. Dies können Anleitungen, Hilfen, Tipps oder auch interessante Dinge zu den eigenen Produkten sein. Wichtig ist jedoch, das Inhalte erstellt werden!

Wer nicht bloggen möchte, kann interessante Infografiken erstellen, die sozialen Netzwerke zur Verbreitung nutzen und und und. Auch Newslettermarketing sollte wieder vermehrt in den Fokus rücken, denn woher die Nutzer kommen, ist Google herzlich egal. Wichtig ist nur, sein Geschäft nicht ausschließlich auf Google auszurichten.

Wie wirkt sich das auf die Kosten aus

Die Discount Internet Marketing Zeit ist einfach vorbei. Man muss das Internet Marketing als einen weiteren Marketingteil sehen, der nun mal Geld kostet. Texte, Grafiken, weitere Internetseiten – all das kostet Geld. Wichtig ist nur, das passende Konzept für Ihr Unternehmen zu finden.

Und dabei helfen wir Ihnen gerne.

nach oben
Menü